Wer kann riestern? Mehr zu staatlichen Förderung!

Wer kann riestern?

Riestern kann nicht jeder. Einen Anspruch auf diese staatliche Förderung haben alle Personen, die Pflichtbeiträge in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Wir zeigen Ihnen, wer zu dem geförderten Personenkreis zählt, der riestern darf.


Wer hat Anspruch auf die staatliche Förderung?

Zu den geförderten Personenkreis, der riestern darf, zählen:

  • in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversicherte Arbeitnehmer
  • Auszubildende
  • Berufs- und Zeitsoldaten
  • Wehr- und Zivildienstleistende
  • Beamte und Arbeitnehmer im öffentlichen Dienst
  • Versicherte während der dreijährigen Kindererziehungszeit
  • Rentenversicherungspflichtige Selbständige (z.B. Hebammen, Pflegepersonen, Kurierfahrer, Handwerker)
  • Pflichtversicherte in der Alterssicherung der Landwirte
  • geringfügig Beschäftigte (bis 450€), die auf Sozialversicherungsfreiheit verzichtet haben
  • Bezieher von Vorruhestandsgeld, sofern diese vorher pflichtversichert waren
  • Bezieher von Lohnersatzleistungen einschließlich der Berechtigung zur Arbeitslosenhilfe, deren Leistung aufgrund der Anrechnung von Einkommen und Vermögen ruht
  • behinderte Arbeitnehmer in Behindertenwerkstätten und ähnlichen Einrichtungen
  • Personen, die ein freiwilliges ökologisches oder soziales Jahr absolvieren 
  • Künstler und Publizisten, die nach dem Künstlersozialversicherungsgesetz versichert sind
  • Mitglieder geistlicher Genossenschaften

Auch nicht rentenversicherungspflichtig beschäftigte Ehepartner von anspruchsberechtigten Personen können riestern und somit staatliche Zulagen und Steuervorteile erhalten, wenn sie einen eigenen Altersvorsorgevertrag abschließen.

Wer darf nicht riestern?

Nicht gefördert werden:

  • nicht rentenversicherungspflichtige Selbständige
  • freiwillig Rentenversicherte
  • Studenten
  • geringfügig Beschäftigte, die keine Sozialabgaben leisten
  • Bezieher von Sozialhilfe
  • Bezieher einer Vollrente wegen Alters (ab 65 Jahre)
  • Selbständige in berufsständischen Versorgungseinrichtungen (z.B. Ärzte, Apotheker, Rechtsanwälte, Architekten)
  • Rentner wegen Berufsunfähigkeit, Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeit


In diesem Artikel finden Sie mehr Informationen zu

Riester-Rente: Was verbirgt sich hinter dieser Altersvorsorge?
Riestern: Wer hat Anspruch auf staatliche Förderung?
Riester Rente Förderung: Wie wird diese gefördert?
Riester Rente und Zulagen: Die Voraussetzungen
Riester Rente und Rürup: Was sind die Unterschiede?

Riester Förderung Übersicht

Versicherung

Rürup Rente

Die Rürup Rente ist eine staatlich geförderte Altersvorsorge

Die Rürup Rente ist besonders für Selbständige ist eine gute Möglichkeit  der Renten- lücke vorzubeugen. Erfahren Sie mehr über Steuern und die Unterschiede zum Riestern.

Rürup Rente

Berufsunfähigkeitsversicherung

Beugen Sie mit der Berufsunfähigkeitsversicherung Unfallschäden und Krankheiten vor

Informieren Sie sich, wann der Abschluss einer BU sinnvoll ist, und erfahren Sie weitere Details zu den Leistungen der BU-Versicherung.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Richtig versichert? Mehr erfahren!

Richtig versichert? Erfahren Sie mehr!

Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Versicherungen und zeigen Ihnen worauf es tatsächlich ankommt.