Kfz Zulassung mit der eVB Nummer - so funktioniert's!

Schon seit 2008 muss bei der Kfz Zulassung eine elektronische Versicherungs-bestätigung vorgewiesen werden. Die sogenannte eVB Nummer hat die alte Versicherungskarte abgelöst und die Kfz Zulassung damit unkomplizierter und flexibel gemacht. Doch den Wenigsten ist klar, wie die Kfz Zulassung mit der eVB Nummer funktioniert.

Was leistet die eVB Nummer?

eVB steht für „elektronische Versicherungsbestätigung“. Mit diesem siebenstelligen, alphanumerischen Code werden Ihre Versicherungsdaten zwischen Ihrer Kfz Versicherung und der Zulassungsstelle ausgetauscht. So kann die Zulassungsbehörde überprüfen, ob Ihr Fahrzeug einen gültigen Haftpflicht-Versicherungsschutz besitzt.

eVB Nummer löst die Doppelkarte ab

Kfz Zulassung mit eVB Nummer
(zum Vergrößern bitte anklicken!)

Vor 2008 erfolgte die Kfz Zulassung mit Hilfe der sogenannten Doppelkarte. Der Name des Dokuments rührt von der Durchschrift her, die die Zulassungsstelle an den Versicherer weiterleitete. Da die Doppelkarte bis 2003 ausschließlich papiergebunden war, mussten Versicherungsnehmer häufig mehrere Tage auf das Dokument ihrer Kfz Versicherung warten.

Schritt für Schritt: Kfz Zulassung mit der eVB Nummer

Mit der eVB Nummer erfolgt die Zulassung sehr viel unkomplizierter: Nachdem Sie einen Versicherungsantrag bei Ihrer Wunschversicherung gestellt haben, sendet Ihnen der Versicherer die eVB-Nummer per E-Mail oder SMS, telefonisch oder in seltenen Fällen auch per Brief zu. Mit diesem Code gehen Sie dann zur Zulassungsstelle. Dort werden Ihre Versicherungsdaten digital aus der Datenbank des Kraftfahrt-Bundesamtes abgerufen. So kann die Zulassungsstelle sicherstellen, dass Ihr Fahrzeug versichert ist. Denn ohne eine Kfz-Haftpflichtversicherung wird in Deutschland kein Fahrzeug zugelassen.

eVB Nummer auch für Anmeldung, Ummeldung oder Beantragung von Kurzzeitkennzeichen

Außer zur Kfz Zulassung wird die eVB Nummer auch noch zur Ummeldung eines Fahrzeugs auf einen anderen Halter und beim Fahrzeug- oder Wohnortwechsel eingesetzt. Wenn Sie ein Kurzzeitkennzeichen beantragen wollen, gilt ebenfalls das oben beschriebene Verfahren.

 

In diesem Artikel finden Sie mehr Informationen zu

Kfz-Haftpflichtversicherung: Pflichtversicherung für Autofahrer
Kaskoversicherung: Zusatzversicherung für Ihr Fahrzeug
Kfz-Zulassung mit der eVB Nummer: Details zur elektronischen Versicherungsbestätigung
Wie Kfz-Versicherung nach Unfall verständigen: So verhalten Sie sich richtig
Kündigung der Kfz-Versicherung: So funktioniert es

Autoversicherung FAQ

Lohnt sich ein Versicherungswechsel überhaupt?

Ab wann genieße ich Versicherungsschutz?

Kann ich eine neue Versicherung abschließen, bevor ich meine alte gekündigt habe?

Welche Unterlagen benötige ich für die Zulassungsstelle?

Alle FAQ zur Autoversicherung

Private Haftpflicht: Alle Infos

Private Haftplicht

Die Private Haftpflicht sichert im Schadensfall Ihre Existenz ab - denn Sie haften generell in nahezu unbegrenzter Höhe für jeden Schaden, den Sie verursachen. Besonders bei Personenschäden kann das teuer werden. Mehr Informationen!

Private Haftpflicht