Versicherungssumme für Hausrat: Ausreichend absichern!

Versicherungssumme für Hausrat: Wie Sie Ihr Inventar ausreichend absichern

Die Versicherungssumme für Hausrat sollte nicht zu knapp angesetzt werden, sonst droht im Fall der Fälle eine böse Überraschung. Wir verraten, wie Sie die Versicherungssumme richtig bestimmen und mit welchen Entschädigungsleistungen Sie von Ihrer Hausratversicherung rechnen dürfen.

Versicherungssumme für Hausrat unterschätzt: Was droht bei Unterversicherung?

Viele unterschätzen den Wert Ihres Inventars und setzen die Versicherungssumme für Hausrat zu gering an. Kommt es dann zum Versicherungsfall, droht eine böse Überraschung. Denn selbst wenn nur ein Teil des Inventars beschädigt oder entwendet wurde, kann der Versicherer die Kostenerstattung in dem Maße kürzen, in dem die Versicherungssumme für den gesamten Hausrat unterschätzt wurde.

Das heißt, beträgt der Gesamtwert Ihres Hausrats beispielsweise 60.000 Euro und Sie haben nur 30.000 Euro versichert, erhalten Sie auch bei kleineren Schadensfällen nur 50 Prozent erstattet. Der Fernseher, der eigentlich 5.000 Euro wert ist, wird nach einem Einbruchdiebstahl dann nur mit 2.500 Euro ersetzt.

Wie wähle ich die richtige Versicherungssumme für meinen Hausrat?

Folgende Faustregel hat sich für die Berechnung des Inventarwerts bewährt: Berechnen Sie pro Quadratmeter Wohnfläche rund 650 Euro Inventarwert. Bei 100 Quadratmeter Wohnfläche, geben Sie also mindestens 65.000 Euro Versicherungssumme an.

Wer noch genauer sein will, sollte alle 2 bis 3 Jahre seinen Hausrat inventarisieren und eine Liste mit allen Gegenständen des Haushalts erstellen. Geben Sie hier immer den Neuwert der zu versichernden Gegenstände an, denn im Ernstfall erstattet die Hausratversicherung nicht den Zeitwert, sondern den Wiederbeschaffungswert Ihrer Einrichtung. Bei besonders hochwertigen Gegenständen, die die Höhe der Versicherungssumme maßgeblich beeinflussen, empfehlen Experten sogar eine Fotoliste, die als Beweis bei der Versicherung hinterlegt wird.

Nach welchen Kriterien wird die Versicherungssumme erstattet?

Die Versicherung zahlt für zerstörte oder entwendete Gegenstände den Wiederbeschaffungspreis. Wurde der Hausrat nur beschädigt, werden die notwendigen Reparaturkosten übernommen sowie die Wertminderung ersetzt, die durch den Schadensfall eingetreten ist. Gegenstände, die Sie vor dem Schaden nicht mehr verwendet haben, ersetzt Ihnen die Hausratversicherung mit dem aktuellen Verkaufspreis.


In diesem Artikel finden Sie mehr Informationen zu

Ist eine Hausratversicherung sinnvoll? - Was versichert ist
Versicherungssumme Hausrat
- Wie sie richtig bestimmt wird
Glasversicherung - Gute Ergänzung zur Hausratversicherung
Fragen zur Hausratversicherung - Alle FAQs

Gebäudeversicherungen: Alle Infos

Wohngebäudeversicherung

Diese Versicherung schützt Sie finanziell bei Gebäudeschäden durch Feuer, Leitungswasser oder Sturm! Was genau ist versichert? Welche Risiken fallen noch unter den Versicherungs-schutz? Mehr lesen!

Gebäudeversicherungen

Private Haftpflicht: Alle Infos

Private Haftplicht

Die Private Haftpflicht sichert im Schadensfall Ihre Existenz ab - denn Sie haften generell in nahezu unbegrenzter Höhe für jeden Schaden, den Sie verursachen. Besonders bei Personenschäden kann das teuer werden. Mehr Informationen!

Private Haftpflicht